Alles Gärbar im Sommerloch: reduziertes Konzept

Wer schon bei uns war, weiß dass nirgends die Bierauswahl größer und besser ist. Die Alles Gärbar im August fällt aber mitten ins Sommerloch, was bei uns zu Personalengpässen führt. Und weil wir ein ehrenamtlicher Betrieb sind, bleibt uns nur ein radikaler, wenn auch unbeliebter Schritt: Die Karte reduzieren und früher die letzte Runde einläuten. Es sei denn, es melden sich Bier-Freundinnen und Freunde, die die Gärbar wuppen wollen.

Schreibe einen Kommentar